Nichts ist so veränderlich wie das Netz. Nichts ist so gut geeignet um Informationen zu verbreiten. Daher nach Facebook ein neuer Anfang.

Was wird man hier lesen ? Es sollen neuere wissenschaftliche Erkenntnisse  aus der Makroökonomie allgemeinverständlich dargestellt weren. Daneben wird es  Rubriken geben, die   ökonomische Phänomene und Begrifflichkeiten in einfacher Form erklären.  Aber  für  den Autor auch offene  Fragen sollten auf der Seite unter “Versuch und Irrtum”  gestellt werden.

Ferner sollen aktuelle  wirtschaftspolitische Probleme im Lichte gesamtwirtschaftlicher Überlegungen   dargestellt  werden. Dazu gehören auch Kommentare  zu aktuellen Entscheidungen  der Wirtschaftspolitik,   wobei auf allgemeine Verständlichkeit Wert gelegt wird.

Also kein Blog nur für studierte Fachleute, sondern auch für Politik, Praxis  und schlicht alle interessierten Laien.

Das alles geschieht  in unregelmäßigen Abständen. Je nach Bedarf und verfügbarer Zeit.

Gelegentlich werden auch Gastautoren zur Wort kommen.

Der Blog wird mit meiner Facebook Seite verlinkt und nur dort kann er  kommentiert  werden.

Auf geht´s.